Ist es wichtig, eine Krankenversicherung zu haben?

Krankenversicherung ist nicht billig und es kann verlockend sein, auf eine Krankenversicherung zu verzichten. Angesichts der hohen monatlichen Kosten und der damit verbundenen Kosten fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie wirklich eine Krankenversicherung benötigen. Viele Menschen in den Zwanzigern fühlen sich gesund genug, um die Krankenversicherung zu überspringen. Wenn Sie bei guter Gesundheit sind und selten einen Arzt aufsuchen, scheint es eine gute Idee zu sein, die Krankenversicherung insgesamt zu kürzen und Ihre Abwesenheit zu rechtfertigen. Sie können unterwegs bezahlen, anstatt sich unterwegs um Versicherungsprämien und Zuzahlungen zu kümmern.

Dies ist jedoch eine fehlerhafte Argumentation. Es ist wichtig, dass jeder immer eine Krankenversicherung hat.

Medizinische Notfälle sind teuer

Wenn Sie einen medizinischen Notfall ohne Versicherung haben, ist es leicht, sich in einer überwältigenden und scheinbar hoffnungslosen medizinischen Verschuldung zu befinden. Ein Unfall auf einer Skipiste kann Sie Tausende von Dollar an Arztrechnungen kosten und schnell höher steigen, wenn Sie operiert werden müssen oder jederzeit in der Rehabilitation sind. Normalerweise ist dies eine Zeit, in der Sie auch nicht arbeiten, was bedeutet, dass Sie auch auf diese Weise Geld verlieren. Notoperationen wie eine Blinddarmentfernung können ebenfalls sehr teuer sein.

Neue Änderungen im Rahmen des Affordable Care Act betreffen Menschen in den Zwanzigern.Wenn Sie nicht krankenversichert sind, können Sie mit einer Geldstrafe belegt werden.Es gibt Gesundheitsstipendien, mit denen Sie sich für eine Krankenversicherung anmelden oder andere Optionen prüfen können.Nehmen Sie sich Zeit, um alle verfügbaren Optionen sorgfältig zu prüfen und eine Richtlinie zu wählen, mit der Sie Geld sparen und den Schutz erhalten, den Sie benötigen.Vermeiden Sie Dinge, die zu gut klingen, um wahr zu sein.Gesundheitsaktien klingen vielleicht wie eine Krankenversicherung, sind es aber nicht.

Nehmen Sie sich Zeit, um sie sorgfältig zu studieren, wenn Sie daran interessiert sind, eine anstelle einer Versicherung zu wählen

Kleinigkeiten können auch zu größeren Dingen werden. Wenn Sie unsicher sind, vermeiden Sie es, sich für die kleinen Dinge behandeln zu lassen, die schnell zu größeren Dingen eskalieren können. Eine der besten Möglichkeiten, um lange Krankenhausaufenthalte zu vermeiden, ist die vorbeugende Medizin und die sofortige Behandlung. Wenn Sie versichert sind, müssen Sie sich nicht so viele Sorgen machen. Wenn bei Ihnen eine kritische Krankheit diagnostiziert wird, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, eine Krankenversicherung zu finden, nachdem Sie diese nicht haben.

Krankenversicherung ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Viele Menschen in den Zwanzigern fühlen sich sicher und relativ gesund und verzichten darauf. Machen Sie diesen Fehler nicht und suchen Sie jetzt nach einer guten Versicherung zu einem niedrigen Preis. Es gibt einige Dinge, auf die Sie verzichten sollten, bevor Sie ohne Versicherung abreisen. Dies beinhaltet Mahlzeiten im Restaurant und Kabel-TV. Sie sollten sogar auf eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio verzichten, bevor Sie Ihre Krankenversicherung verlieren. Nehmen Sie sich Zeit, um das zusätzliche Geld in Ihrem Budget zu finden, um Ihre Gesundheitskosten zu decken.

Zumindest sollten Sie eine Versicherung mit hohem Selbstbehalt haben und damit ein Krankenversicherungskonto eröffnen. Diese Pläne sind viel billiger als andere Versicherungspläne. Sie sind für die Kosten Ihrer Arztrechnungen verantwortlich, bis Sie den Selbstbehalt erreichen, aber der Versicherungsplan zahlt den Rest der Rechnungen. Es ist viel einfacher, einen Weg zu finden, um 5.000 Euro an medizinischen Ausgaben zu bezahlen, als 50.000 Euro. Sie können häufig einen Zahlungsplan für die 5.000 Dollar einrichten. Dies bedeutet, dass Sie nicht riskieren, aufgrund von Arztrechnungen bankrott zu gehen.